Schmuck zum Dirndl

Es gibt Schmuckstücke, die ausschließlich zum Dirndlgwand getragen werden. Dies ist zum Beispiel das Chararivi, welches sonst zu keinem anderen Kleidungsstück tragbar ist.

Der restliche Trachtenschmuck könnte jedoch auch ohne weiteres zur Jeans getragen werden und ist somit fast Alltagstauglich. Zudem hebt sich dieser Schmuck oft wohltuend von der Masse ab. Gerade das Kropfband sieht man nicht alle Tage oder Anhänger aus Horn geschnitzt sind.

Allerdings sollte man seinen sonst üblichen Alltagsschmuck ablegen, wenn man ein Dirndl trägt. Gerade noch der Ehering und eventuell eine Uhr können vom Alltagsschmuck übernommen werden. Schon bei der Halskette wird es kritisch, denn diese sollte auch, wie jedes andere Schmuckstück, zum Dirndl passen.

Edelsteine wie Diamanten, gehen zum Beispiel gar nicht zur Tracht und sollten zu Hause gelassen werden.

Dafür gibt es im Trachtenschmuck jede Menge Auswahl auch für den kleineren Geldbeutel.

Schmuck zum Dirndl selbermachen

So kann mit etwas Geschick bereits selbst einiges Angefertigt werden oder man braucht nur einen passenden Anhänger kaufen und diesen dann mit einem einfachen Samtband ergänzen.