Dirndl Pflege

Da Dirndl aus unterschiedlichen Materialien bestehen können, ist eine pauschale Aussage schwer zu treffen.

Die Waschmarken können meist schon wertvolle Informationen liefern, ob zum Beispiel ein Dirndlgwand in die Waschmaschine darf oder nicht. Zumindest Teile davon, wie oft die Bluse oder eventuell die Schürze dürfen oft gewaschen werden.

Das Dirndlkleid an sich ist schwieriger zu Handhaben. Oft ist nur Handwäsche oder Reinigung erlaubt.

Kleinere Flecken deshalb lieber sofort entfernen und nach jedem Tragen das Dirndlkleid gut lüften.

Auch beim Bügeln muss man auf die Angaben des Wäscheetiketts achten. Um die Ärmel der Blusen gut Bügeln zu können empfiehlt sich ein spezielles Bügelbrett für Ärmel.

Wer viel Wert darauf legt sein Dirndl auch selbst waschen zu können, sollte bereits beim Einkauf auf das Wäscheetikett achten. Denn Baumwolldirndl oder Leinendirndl lassen sich oft selbst gut reinigen und Pflegen.