Brautdirndl

Ein Brautkleid ist immer ein ganz besonderes Kleid für einen der schönsten Tage im Leben einer Frau.

Warum nicht mal in Tracht feiern? Denn fast kein anderes Kleid betont die Vorzüge einer Frau besser als ein Dirndlgwand und kaschiert gleichzeitig eventuelle Figurproblemchen.

Ein Brautdirndl muss nicht zwangsweise rein weiß sein. Es ist durchaus möglich, dass das Dirndlkleid selbst eine andere Farbe aufweist und nur durch das Zubehör wie Schürze, Bluse, etc. auf den Brautstatus aufmerksam gemacht wird.

Andersherum funktioniert es genauso. Das Kleid selbst ist weiß, doch die Schürze farbig.

Der weitere Vorteil liegt auf der Hand. Teile des Brautkleides können auch später noch problemlos mit einem anderen Dirndl kombiniert werden und somit weiter getragen werden.